Landwirtschaft, Naturschutz & Gesundheit

Unsere Region ist stark von Landwirtschaft geprägt und sie ist im Umbruch. Die Entscheidungen, die dazu in Hannover getroffen werden, haben daher eine besondere Bedeutung für das Tun hier. Deswegen ist es wichtig, daran mitzuwirken – weitsichtig, kompetent und engagiert. Wir brauchen eine Politik, die die agrarintensiven und moorreichen Regionen mitnimmt. Nur dann kann die notwendige Transformation, der zukunftsgerichtete Wandel der Landwirtschaft auch bei uns gelingen. Für Menschen, Tiere und Umwelt.

Das geht aber nicht ohne die Menschen vor Ort. Landwirt*innen, aber auch die vor- und nachgelagerte Wirtschaft, sind entscheidende Akteur*innen mit Verantwortung für Artenvielfalt, eine gesunde Umwelt, gutes und verfügbares Grundwasser, Tierschutz, gute Lebensmittel, aber auch für gute Arbeitsbedingungen und nicht zuletzt auch für unsere Gesundheit.

Die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, welche Auswirkungen Erkrankungen haben, die vom Tier auf den Menschen übergehen. Diese Zoonosen und Antibiotikaresistenzen sind schon heute ein elementares Risiko für unsere Gesundheit. Wir müssen von daher Landwirtschaft, Naturschutz und Gesundheit immer zusammen betrachten. Denn es gibt nur eine Gesundheit.

Politik, Landwirtschaft und Naturschutz müssen deswegen gemeinsame Wege aufzeigen und gehen, damit die Landwirtschaft in Niedersachsen, vor allem hier bei uns, Entwicklungsperspektiven und Planungssicherheit hat. Als Agrarwissenschaftlerin setze ich mich für eine zukunftsfähige Landwirtschaft im Oldenburger Münsterland ein, die im Einklang mit Natur- und Klimaschutz steht, unsere Gesundheit berücksichtigt und soziale Verantwortung übernimmt.

Helfen Sie mit. Ich möchte mit Ihrer Stimme Vechta und Niedersachsen gerechter und zukunftsfähiger machen.

#Gemeinschaft #Gerechtigkeit #Vielfalt

#Landwirtschaft #Transformation #Agrarwende #Artenvielfalt #Klimaschutz #Naturschutz #Umweltschutz #Gesundheit #Onehealth #Antibiotikaresistenz #sozialeVerantwortung #Ernährungsindustrie #Agrarindustrie #Tierschutz #Tierhaltung

#Wissenschaft #Forschung #Hochschule #Durchlässigkeit

#ländlicherRaum #Vechta #OldenburgerMünsterland #OM #mehrVechtaimLandtag