Landwirtschaft, Naturschutz & Gesundheit

Landwirtschaft,

Natur- und Klimaschutz

sowie Gesundheit

im Einklang

Landwirt*innen sind entscheidende Akteur*innen für Artenvielfalt, eine gesunde Umwelt, Tierschutz, gute Lebensmittel und für unsere Gesundheit. Politik, Landwirtschaft und Naturschutz müssen deswegen gemeinsame Wege aufzeigen und gehen, damit die Landwirtschaft in Niedersachsen Entwicklungsperspektiven und Planungssicherheit hat. Bei all dem dürfen wir aber nie vergessen, welche Auswirkungen jede Entscheidung für unsere Gesundheit haben kann. Die Pandemie hat nun wirklich uns allen gezeigt, welche Auswirkungen Zoonosen auf uns haben können. Aber auch Antibiotikaresistenzen sind ein unvorstellbares Risiko für unsere Gesundheit. Wir können von daher Landwirtschaft und Naturschutz nicht betrachten, ohne die Auswirkungen auf unsere Gesundheit in den Fokus zu nehmen.   

Egal also ob es um Umbau der Tierhaltung, Verbesserung des Tierschutzes, Wassermanagement, Naturschutz oder Antibiotikagaben geht: Diese Themen werden uns weiterhin intensiv beschäftigen und wir müssen sie zusammen betrachten.

Gerade für eine landwirtschaftlich geprägte Region im Umbruch, wie unsere, sind die Entscheidungen in Hannover existentiell. Deswegen ist es wichtig, daran mitzuwirken. Denn wir brauchen eine Politik, die die agrarintensiven und moorreichen Regionen wie unsere mitnimmt. Nur dann kann die notwendige Transformation der Landwirtschaft auch bei uns gelingen. Dafür setze ich mich ein.

#Landwirtschaft #Transformation #Agrarwende #Artenvielfalt #Klimaschutz #Naturschutz #Gesundheit #Onehealth #Antibiotikaresistenz #Vechta #OldenburgerMünsterland #Ernährungsindustrie #Agrarindustrie #Tierschutz #Tierhaltung