Heute ist der „World Wetlands Day“

Ein guter Anlass, um den Klimaschutz durch Moorschutz zu thematisieren

Wir haben hier im Oldenburger Münsterland das große Glück in einer Region zu leben, in der Moore und Auen zu unserem Lebensumfeld gehören. Leider geht damit aber auch der industrielle Torfabbau einher, was einen enormen Einfluss auf unser Klima hat. Und Torf ist nach wie vor gefragt: Für den industriellen Gemüseanbau wird er in riesigen Mengen in ganz Europa verkauft. 95 Prozent der deutschen Torfabbaugebiete liegen in Niedersachsen.

Aber nur gesunde Moore bieten vielfältigen und sehr spezialisierten Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Durch die Zerstörung ihres Lebensraumes sind viele von ihnen stark bedroht. Zudem bedroht die Zerstörung der Moore auch ganz direkt unseren Lebensraum. Denn Moore speichern etwa ein Drittel des erdgebundenen Kohlenstoffs, doppelt so viel wie alle Wälder der Erde zusammen! Durch Torfabbau, Entwässerung der Moore und Feuchtgebiete, Begradigung von Flüssen werden Ökosysteme zerstört, wird unser Klima bedroht.

Wir müssen diese wertvollen Feuchtgebiete besser schützen und wiederherstellen. Denn gesunde Ökosysteme speichern Kohlenstoff, halten Wasser in der Landschaft, sind Lebensraum für eine Vielzahl von Arten und wirken positiv auf das Klima vor Ort und weltweit.

Mein Tipp, einfach mal die durch die wunderschönen Landschaften gehen (aber bitte nur auf den verzeichneten Wegen!) und sich selbst davon überzeugen:

Moore sind wunderschön.

Unser zu Hause muss geschützt und bewahrt werden.

Wir müssen unserer Moore und weiteren Feuchtgebiet schützen und renaturieren. das Ziel müssen Bewirtschaftungsformen sein, die im Einklang mit der Natur stehen anstatt diese wichtigen Ökosysteme zu zerstören.

Der World Wetlands Day/ Tag der Feuchtgebiete geht auf die Ramsar-Konvetion zurück. Diese steht für ein Übereinkommen über Feuchtgebiete, insbesondere als Lebensraum für Vögel. Er wurde von der UNESCO (United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization) angestoßen.

Quellen & mehr Infos hier:

NABU: https://www.nabu.de/natur-und-landschaft/moore/moore-und-klimawandel/23375.html

Direkt was tun, Moorpate*Moorpatin werden: https://www.nabu.de/spenden-und-mitmachen/patenschaften/moor/index.html

Grüne Bundestag: https://www.gruene-bundestag.de/presse/pressemitteilungen/tag-der-feuchtgebiete-klima-und-naturschutz-zusammen-denken

Ramsar-Konvention: https://de.wikipedia.org/wiki/Ramsar-Konvention

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.