Kategorie: Natur- und Umweltschutz

Landwirtschaft – Ländlicher Raum – Europa

Am einen der Europatage, am 5. Mai 2021 habe ich mich in einem Insta-Live mit Viola von Cramon (MdEP) ausgetauscht. Themen waren u.a.:

  • unsere persönlichen Motivationen für ein Studium der Agrarwissenschaften
  • Situation der Landwirtschaft in Niedersachsen und im Speziellen im Oldenburger Münsterland (Region Vechta-Cloppenburg)
  • Green Deal
  • Transformation der Landwirtschaft
  • Ökologisierung der Landwirtschaft
  • Situation in den lebensmittelverarbeitenden Betrieben, speziell in der Fleischverarbeitung
  • Vermarktungsstrukturen
  • Bürokratieabbau für die Landwirtschaft
  • den Niedersächsischen Weg
  • ..

Den Austausch könnt Ihr Euch auf Instgram unter meinem Profil: @tanja.gruen.bunt angucken (s. a. Instagram-Link direkt von der Startseite aus).

Danke Viola! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Heute ist der „World Wetlands Day“

Ein guter Anlass, um den Klimaschutz durch Moorschutz zu thematisieren

Wir haben hier im Oldenburger Münsterland das große Glück in einer Region zu leben, in der Moore und Auen zu unserem Lebensumfeld gehören. Leider geht damit aber auch der industrielle Torfabbau einher, was einen enormen Einfluss auf unser Klima hat. Und Torf ist nach wie vor gefragt: Für den industriellen Gemüseanbau wird er in riesigen Mengen in ganz Europa verkauft. 95 Prozent der deutschen Torfabbaugebiete liegen in Niedersachsen.

Weiterlesen