28. Juni: Christopher Street Day

Heute, am 28. Juni findet der Christopher Street Day statt, an dem sich besonders f├╝r die Rechte der LSBTIQ+-Community eingesetzt wird!­čĆ│´ŞĆÔÇŹ­čîł

Gerne m├Âchte ich Euch deswegen hier kurz vorstellen, was meine derzeitigen Anliegen f├╝r die Gleichberechtigung Menschen aller geschlechtlichen Identit├Ąten und sexuellen Orientierungen ist:

>> Ich setze mich daf├╝r ein, dass der ┬ž3 des Grundgesetzes angepasst wird, sodass die Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identit├Ąt mitber├╝cksichtigt wird und das „Geschlecht“ als geschlechtliche Identit├Ąt verstanden wird!

>> Au├čerdem muss das Transsexuellengesetz abgeschafft und ein Selbstbestimmungsgesetz auf den Weg gebracht werden!

>> Sprache darf, genauso wie Blut spenden, niemanden diskriminieren!

>> Au├čerdem muss die medizinische Versorgung genauso f├╝r Menschen von diversen geschlechtlichen Identit├Ąten gew├Ąhrleistet werden, wie f├╝r alle anderen Menschen!

>> Und schlie├člich m├╝ssen Eltern, die nicht dem traditionellen Familienbild entsprechen, genauso als Eltern anerkannt werden! ­čĹĘÔÇŹ­čĹĘÔÇŹ­čĹž­čĹęÔÇŹ­čĹęÔÇŹ­čĹŽ

Bitte sprecht mich an, wenn ich etwas wichtiges nicht im Blick habe. Denn wir sind alle verschieden und einzigartig und das ist wunderbar so, doch in einem Punkt sind wir uns alle gleich: Wir sind alle Menschen, die es verdient haben, gl├╝cklich zu sein und mit Respekt behandelt zu werden und gleichberechtigt zu sein! ­čĆ│´ŞĆÔÇŹ­čîł

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erkl├Ąren Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerkl├Ąrung.