Meine Gedanken zur Digitalisierung

(in unter einer Minute)

Digitalisierung finde ich super, immer dann wenn sie #Mensch und #Natur in den Mittelpunkt stellt.

Digitalisierung muss inklusiv, sozial verträglich und nachhaltig sein.

So bietet Digitalisierung Potential, Teilhabe und Selbstbestimmung zu unterstützen.

Also, sie darf nicht ausschließen, diskriminierend wirken und Menschen unsichtbar machen, wie derzeit noch zu oft geschehen, sondern sie muss die Bedürfnisse der Menschen berücksichtigen und differenziert darauf zugeschnitten werden.

In Entwicklung sind also die Menschen in ihrer Vielfalt mit einzubeziehen. Im besten Fall gestalten diese sie. Zum Beispiele: Je mehr Frauen* an Entwicklungen mitwirken, je mehr fließen ihre Perspektiven auch ein.

Auch darf es keine Frage der finanziellen Möglichkeiten sein, für wen digitale Weiterentwicklungen zugänglich sind.

Berücksichtigen wir das, bietet Digitalisierung Potential, um unsere Gesellschaft, unsere Mobilität, medizinische Versorgung, Energieeinsparungen usw. wesentlich zu verbessern.

Darauf setze ich bei einer grünen Politik: Digitalisierung entsprechend voranzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.